Dauerhafte Scratch-Partition für ESX

Antworten
Benutzeravatar
Sebastian
Administrator
Beiträge: 656
Registriert: Di 28. Mai 2013, 20:45
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Dauerhafte Scratch-Partition für ESX

Beitrag von Sebastian » Sa 6. Mär 2021, 22:55

Konfigurieren einer dauerhaften Scratch-Partition über den vSphere Client
So konfigurieren Sie dauerhaften Scratch-Speicherplatz für ESXi über den vSphere Client:
  1. Stellen Sie über den vSphere Client eine Verbindung zu vCenter Server oder zum ESXi-Host her.
  2. Klicken Sie in der Bestandsliste auf den ESXi-Host.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration und dann auf Speicher.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Datenspeicher und klicken Sie auf Durchsuchen.
  5. Erstellen Sie für diesen ESXi-Host ein Verzeichnis mit einem eindeutigen Namen.

    Beispiel:
    .locker-ESXHostname
  6. Schließen Sie den Datenspeicherbrowser.
  7. Klicken Sie auf Software und dann auf Erweiterte Einstellungen.
  8. Wählen Sie den Abschnitt ScratchKonfig aus.
  9. Ändern Sie die Konfigurationsoption ScratchConfig.ConfiguredScratchLocation und geben Sie den vollständigen Pfad des Verzeichnisses an.

    Beispiel:
    /vmfs/volumes/DatastoreUUID/.locker-ESXHostname
  10. Hinweis: So ermitteln Sie die UUID des Datenspeichers:
    1. Navigieren Sie zu Konfiguration > Speicher.
    2. Wählen Sie den Datenspeicher aus.
    3. Zeigen Sie unter „Datenspeicherdetails“ den Speicherort an.

      Die Datenspeicher-UUID wird ähnlich der Folgenden angezeigt: /vmfs/volumes/51dda02d-fade5016-8a08-005056171889. Dabei ist 51dda02d-fade5016-8a08-005056171889 die UUID.
  11. Klicken Sie auf OK.
  12. Versetzen Sie den ESXi-Host in den Wartungsmodus und führen Sie einen Neustart durch, damit die Konfigurationsänderungen übernommen werden.

Antworten